DIE STIPENDIATINNEN UND STIPENDIATEN

Die AbsolventInnen eines Politikstipendiums erarbeiten sich breite Kenntnisse politischer Institutionen, Prozesse und Dossiers, haben Insider-Erfahrung in der Kommunikation mit Vertreterinnen und Vertretern der Politik und können wissenschaftliche Inhalte für diese verständlich aufarbeiten. Sie kehren als Multiplikatoren dieser Kenntnisse in die Wissenschaftsorganisationen zurück. Der Wissenschaftsbetrieb kann von der aussergewöhnlichen Erfahrung der Alumni profitieren. Man kann sagen, dass die wissenschaftlichen Politikstipendien eine spezielle Art der Weiterbildung im Grenzbereich zwischen Wissenschaft und Politik sind.

AKTIVITÄTEN DER EHEMALIGEN

Die Alumni halten den Kontakt zueinander und zur Geschäftsstelle und treffen sich regelmässig. Es ist vorgesehen, das Wissen der Alumni gezielt zu sammeln und zu nutzen, zum Beispiel im Rahmen von Seminaren.

EHEMALIGE STIPENDIATINNEN UND STIPENDIATEN KONTAKTIEREN

Die Alumni können über die Geschäftsstelle kontaktiert werden.

DIE STIPENDIATINNEN UND STIPENDIATEN

Name Jahr Fachrichtung Ausbildungsort Stelle nach dem Stipendium
Carla Cordin

Carla Cordin

2017 Osteuropäische Geschichte

Universität Basel

Stipendiatin 1.1.-31.12.2017

Ivo Rogic

Ivo Rogic

2016 Gegenwartsgeschichte

Universität Freiburg

Stipendiat 15.8.2016-14.8.2017

Raymond Buser

Raymond Buser

2016 Biochemie

ETH Zürich, ETH Lausanne

Stipendiat 1.1.-31.12.2016

Daniela Ruppen

Daniela Ruppen

2015 Archäologie

Universität Basel

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA, Stellvertretende Regionalkoordinatorin West- und Zentraleuropa

 

Marion Haemmerli

Marion Haemmerli

2015 Logik, Mathematik, Philosophie

Universität Lausanne, Universität Genf

Unternehmensberaterin

An Lac Truong Dinh

An Lac Truong Dinh

2014 Geschichte

Universität Basel

SBFI, Ressort Berufsbildungspolitik; Co-Geschäftsführer von Fairmedia

Christof Schüepp

Christof Schüepp

2014 Biologie (Ökologie und Evolution)

Universität Bern

Mandate im Bereich der Wissenschaftskommunikation

Andreas Behr

Andreas Behr

2013 Geschichte, Geografie und Politikwissenschaften

Universität Freiburg

Stellvertretender Kommissionssekretär der Kommissionen für Wissenschaft, Bildung und Kultur WBK des Parlaments

Daniela Buchmann

Daniela Buchmann

2013 Sozialwissenschaften

Universität Lausanne

UNO-Hochkommissariat für Menschenrechte, Genf

David Furger

David Furger

2012 Jus

Universität Freiburg

Jurist

Lisa Müller

Lisa Müller

2012 Politik- wissenschaften

Universität Zürich

Wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation

Mirko Bischofberger

Mirko Bischofberger

2012 Mikrobiologie, Bioinformatik

EPF Lausanne

Scientific Advisor beim Schweizerischen Nationalfonds, Filmemacher

David Hofmann

David Hofmann

2011 Jus

Universität St. Gallen

Gymnasiallehrer

Elie Burgos

Elie Burgos

2011 Politik- wissenschaften

Universität Lausanne
Université
Paris 1
Panthéon-Sorbonne

Generalsekretär der Unabhängigen Expertenkommission Administrative Versorgungen; vormals Schweizerische Bundeskanzlei

Andrea Hungerbühler

Andrea Hungerbühler

2010 Soziologie

Universität Bern

Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung, Leiterin des Studiengangs Master of Science in Berufsbildung

Michael Bürgi

Michael Bürgi

2010 Geschichte

Universität Basel
ETH Zürich

Co-Managing Director SCCER Mobility, ETH Zürich

Monica Corrado

Monica Corrado

2010 Islamwissenschaft

Universität Bern

Direktorin Fondation Suisse, Paris; ehemals Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI

Carmelia Maissen

Carmelia Maissen

2009 Architektur

Universität Zürich
ETH Zürich

Projektleiterin Sofies Emac, Zürich, und freischaffende Architekturwissenschaftlerin

Eva Maurer

Eva Maurer

2009 Geschichte

Universität Zürich Universität Freiburg

Universitätsbibliothek Bern, wissenschaftliche Leiterin Schweizerische Osteuropabibliothek

Muriel Bendel

Muriel Bendel

2008 Biologie (Ökologie)

Universität Bern ETH Zürich
WSL

Museumspädagogin, Naturmuseum Luzern

Philipp Langer

Philipp Langer

2008 Pharmazie, Biologie

Universität Lausanne
Harvard University

Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI, Leiter EU-Rahmenprogramme

Sabine Perch-Nielsen

Sabine Perch-Nielsen

2008 Umweltnatur-wissenschaften

ETH Zürich

Projektleiterin, Ernst Basler + Partner AG

Florence Miguet

Florence Miguet

2007 Wirtschafts- wissenschaften

Universität Genf

Ökonomin, Schweizerische Nationalbank

Jean-Daniel Strub

Jean-Daniel Strub

2007 Ethik, Theologie

Universität Zürich

Leiter des Sekretariats der Nationalen Ethikkommission im Bereich der Humanmedizin, heute ETH-Rat sowie selbstständig bei Brauer & Strub

Katrin Bernath

Katrin Bernath

2007 Mathematik, Umweltökonomie

Universität Zürich
WSL Birmensdorf

Stadträtin von Schaffhausen

Frank Rutschmann

Frank Rutschmann

2006 Biologie (Pflanzen- wissenschaften)

Universität Zürich
ETH Zürich

Leiter des Sekretariats der ElCom, heute Leiter der Sektion Erneuerbare Energien beim Bundesamt für Energie

Ludwig Zurbriggen

Ludwig Zurbriggen

2006 Politologie, Soziologie

Universität Freiburg

Dozent, Hochschule Luzern

Thomas Marty

Thomas Marty

2005 Molekularbiologie (Genetik)

ETH Zürich

European Advisor, SwissCore, Brüssel
Heute Senior Consultant, Berinfor AG

Tina Gehrig

Tina Gehrig

2005 Ethnologie

Universität Neuchâtel
University of California (Irvine)

Bundesverwaltungsgericht, heute selbstständige Unternehmerin 

Alessandro Maranta

Alessandro Maranta

2004 Philosophie, Wissenschafts- forschung

Universität und ETH Zürich

Beratungsmandate, Projektleiter econcept AG, heute Leiter Stabsstelle Lehre der ZHAW

Veronika Stöckli

Veronika Stöckli

2004 Biologie (Ökologie)

Universität Basel

Inhaberin des Beratungsbüros Bergwelten 21, Davos; zuvor beim Institut für Schnee- und Lawinenforschung 

Gérald Achermann

Gérald Achermann

2003 Umweltnatur-wissenschaften

ETH Zürich

ETH-Rat

Lukas Weber

Lukas Weber

2003 Elektrotechnik, Philosophie

ETH Zürich

Projektleiter beim Liberalen Institut; Inhaber und Geschäftsführer von Agentur E für (Kommunikation)

Stefania Moresi-Izzo

Stefania Moresi-Izzo

2003 Politologie, Soziologie

Universität Genf
Universität Lausanne

ETH-Rat

Alexander Mathis

Alexander Mathis

2002 Biologie (Mikrobiologie)

ETH Zürich

Professor der Universität Zürich, Institut für Parasitologie